Überspringen zu Hauptinhalt

Faserkompaktor Typ FK

Die Faserkompaktoren FKA und FKC zur Abscheidung und Kompaktierung verschiedenster Arten von Fasergut.

Das Material wird im Kompaktor direkt vom Luftstrom getrennt, kompaktiert und kann anschließend in Säcke, Container oder weitere Behälter ausgetragen werden.

 

Merkmale:

  • Druckfreier Materialaustrag
  • Geringe Druckverluste
  • Robuste, kompakte Bauweise
  • Geringer Wartungsaufwand
  • Luftmengen bis 10.000 m³/h
  • Temperaturen bis 180°C

 

Optionen:

  • Unterschiedliche Siebmaschenweiten
  • ATEX-Ausführung möglich

 

Materialien:

  • Normalstahl lackiert
  • Verzinkter Stahl

 

Haupteinsatzbereiche:

  • Textilindustrie
  • Non-Woven-Industrie
  • Papierindustrie
  • Plastikabfälle

 

An den Anfang scrollen